Die Chor- und Orgelmeile zum Museumsuferfest

Zwei Abende - sechs Kirchen - elf Konzerte am 29. und 30. August

Seit 1998 lockt sie tausende Besucher zum Museumsuferfest am letzten Augustwochenende in die katholischen und evangelischen Innenstadtkirchen. Auf die Orgelmeile am Samstag folgt am Sonntag die Chormeile. Das Prinzip: Nacheinander findet in jeder der Kirchen zur vollen Stunde ein dreißigminütiges Orgel- bzw. Chorkonzert statt. Die Besucher haben danach eine halbe Stunde Zeit, zur nächsten Kirche zu gehen. So ergibt sich die "Meile" - ein musikalischer Rundgang durch die Stadt. Der Eintritt ist frei. Weiter

"Kannst du nicht" war gestern

Kinder wurden in  Zeilsheim im August zu Zirkusartisten. Ein Bericht von Kathrin Roth-Ritter mit Fotos von Erwin Steinke von der Evangelischen Kirchengemeinde Zeilsheim. Weiter

Woche der Stille

Die Lärm- und Stressbelastung in unseren Städten nimmt zu. Es fällt immer schwerer, sich der Hektik zu entziehen. Die vierte „Woche der Stille – Frankfurt beruhigt“ vom 14. bis zum 21. September 2015 will diesem Zustand aktiv etwas entgegen setzen. Weiter

WESER5 sucht alte Fahrräder

Das WESER5 Diakoniezentrum im Frankfurter Bahnhofsviertel sucht dringend Spenden-Fahrräder aus der Bevölkerung, um seine Fahrradwerkstatt im WESER5 Tagestreff weiter betreiben zu können. Weiter

Gemeindeportrait

Sie ist Franfurts jüngste evangelische Kirchengemeinde, denn erst 2004 wurde die Kirchengemeinde Riedberg gegründet. Los ging es damals in einem Zelt, heute stehen in dem neuen Stadtteil eine Kirche und ein Gemeindezentrum. Mehr über den Film

Mit Gottes Segen in die Schule

Erster Schultag: Der Ranzen ist gepackt, die Schultüte versüßt den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt – und die Gefühle gehen rauf und runter. Hier finden Sie eine Übersicht über die Gottesdienste zur Einschulung. Weiter

Ausstellung

Herausragende Bibeldrucke, spannende Entdeckungen und kontroverse Themen: Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum präsentiert vom 16. September bis 31. Dezember 2015 mit einem vielfältigen Begleitprogramm die Sonderausstellung „Luthers Meisterwerk“. Weiter

Bahnhofsviertelnacht

Bevor Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann im Hof zwischen Weißfrauen Diakoniekirche und dem Diakoniezentrum Weser 5 die Bahnhofsviertelnacht 2015 offiziell eröffnete, trafen sich hier Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Religionen zum Auftakt der Veranstaltung zu einem multireligiösen Friedensgebet. Weiter

Schnelleinstieg

Videos

Vorurteile kann man auch wieder verlernen

Frauentreff Frankfurter Berg

Evas Evangelium: über Lebensmittel und fairen Handel