Weihnachten feiern mit der evangelischen Kirche

Alle Gottesdienste nach Stadtteilen geordnet im Überblick

Weihnachten ist mehr als man sich schenkt. Weihnachten ist das Fest an der Krippe – im Gottesdienst und zu Hause. Unser Tipp: Beginnen Sie das Weihnachtsfest mit dem Besuch eines Gottesdienstes in Ihrer Kirchengemeinde, wie zum Beispiel in Bockenheim, wo es ein Krippenspiel unter freiem Himmel auf dem Kirchplatz gibt. Wann und wo es in Frankfurt Gottesdienste am Heiligen Abend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen gibt, erfahren Sie hier: Weihnachtsgottesdienste

Mittagsgebet

Unter dem Motto „Erwartung“ I „Rückwärts“ lädt die Weißfrauen Diakoniekirche zu adventlichen Mittagsgebeten ein. Das nächste hält Pfarrerin Jutta Jekel am Freitag, 19. Dezember, um 12 Uhr,  zu „Herr, ich warte auf dein Heil“. Weiter

Krippenausstellung

Bis zum 18. Januar zeigt die Cyriakusgemeinde eine Ausstellung mit Krippen aus aller Welt. In diesem Jahr trägt die schon traditionelle Schau den Titel „Bootsflüchtlinge…“ Er bezieht sich auf ein Exponat: Die heilige Familie als Bootsflüchtlinge auf einem Schilfboot - so stellt es ein peruanischer Künstler dar. Weiter

Adventskonzert

Werke von Vivaldi, J.S. Bach, Homilius und Zelenka führt die Junge Kantorei am Samstag, 20. Dezember 2014, um 18 Uhr bei ihrem Adventskonzert in der Sankt Thomasgemeinde in Heddernheim auf. Weiter

hin und weg - Evangelische Jugendreisen

Mit Freunden wattwandern, Kanu fahren, Mountainbiken oder im Meer schwimmen – all das bieten die Kinder- und Jugendfreizeiten für das Jahr 2015 von hin und weg – Evangelische Jugendreisen -  im nächsten Jahr. Weiter

Flüchtlingen helfen

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt sucht für sein Ausbildungsprogramm „Socius“ ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren, die Migrantinnen und Migranten sowie Flüchtlinge im Alltag begleiten. Weiter

Lesung

Beim „Gebet für Frankfurt“ am Freitag, 19. Dezember, um 18 Uhr in der Sankt Katharinenkirche liest Georg Magirius aus seinem neuen Buch „Dies soll euch ein Zeichen sein. Einstimmung auf Weihnachten“. Begleitet wird er an der Konzertharfe von Bettina Linck.  Weiter

Advent feiern

Der Advent ist die Zeit der Vorfreude auf Weihnachten, dem Fest der Geburt Jesu, der Hoffnung in die dunkle Welt bringt: Hoffnung auf Frieden, Versöhnung, Gerechtigkeit. Feiern Sie den Advent in der evangelischen Kirche. Wir haben für Sie einen Kalender mit Tipps zusammengestellt. Zum Adventskalender

Jahreswechsel feiern

Die evangelische Kirche lädt Sie ein, den Jahreswechsel feierlich zu begehen. Wann und wo Sie einen Gottesdienst oder ein Konzert besuchen können, verraten wir Ihnen auf unseren Sonderseiten. Weiter

Evangelisch verreisen

„evangelisch reisen“, der Reiseanbieter des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt, bietet 2015 ein vielseitiges Angebot an Bildungs-, Studien- und Seniorenreisen sowie Familienurlaube für Menschen an. Weiter

Freizeiten für Kinder und Jugendliche

"Freundschaften knüpfen" - unter diesem Motto steht der neue Freizeitprospekt des Evangelischen Jugendwerkes mit attraktiven Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche im Jahr 2015. Weiter

Schnelleinstieg

Videos

Vorurteile kann man auch wieder verlernen

Frauentreff Frankfurter Berg

Evas Evangelium: über Lebensmittel und fairen Handel