ModeKreativWerkstatt sucht Herrenoberhemden

07.09.2016

Beschäftigungsbetrieb der Diakonie Frankfurt bittet um Textilspenden

Die ModeKreatvWerkstatt der Diakonie Frankfurt bittet um Spenden von Herrenoberhemden, aus denen die Teilnehmerinnen originelle Einkaufstaschen nähen, die in der dazugehörigen Second Hand Boutique „samt & sonders“ verkauft werden. Insgesamt 25 langzeitarbeitslose Frauen sind in der ModeKreativWerkstatt im Rahmen einer durch das Jobcenter Frankfurt und der Stadt Frankfurt geförderten Maßnahme beschäftigt und werden schrittweise an Anforderungsprofile des Arbeitsalltages herangeführt. Die Spenden können bei „samt & sonders“ in der Rohrbachstraße 54 während der Öffnungszeiten abgegeben werden: Di., Do. und Fr. von 10 bis 18 Uhr.

Zurück