Einsatz für die Zukunft der Demokratie

31.08.2017

Die Junge Akademie Frankfurt startet 2018 in die zweite Runde. Unter dem Motto „Neustart! – Demokratie“ sind wieder 30 junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren gesucht, die sich für die Zukunft der Demokratie einsetzen möchten: durch Begegnungsräume, um außergewöhnliche Menschen zu treffen, durch Denkräume, um mit klugen Impulsgebern Ideen zu entwickeln, durch Gestaltungsräume, um gemeinsam Projekte zu verwirklichen.

Alle Veranstaltungen, Tagungen und Projekte sind für die Stipendiaten und Stipendiatinnen kostenlos. Sie nehmen an exklusiven Terminen teil, gestalten mit anderen ein gemeinsames Projekt und werden persönlich von namhaften Mentoren und Mentorinnen begleitet. Ziel ist es, die Teilnehmenden in ihrer persönlichen Entwicklung, ihrem Nachdenken und ihrem Engagement zu unterstützen: auf dass sie in der Zukunft bereit sind, Verantwortung zu tragen.

Bewerbungsschluss ist am 10. November 2017.

Weitere Informationen zu Bewerbung und Programm unter www.junge-akademie-frankfurt.de

Zurück