Rückgang von Austritten – Steigerung bei Taufen

21.07.2017

EKHN stellt Statistik vor - Die Zahlen für Frankfurt

"Austritte aus der Kirche gehen erneut zurück" zu diesem Schluss kommt die Evangelische in Hessen und Nassau, in ihrem heute vorgelegten statistischen Jahresbericht.

Im Jahr 2016 erklärten 13.882 Mitglieder ihren Austritt, 2015 waren es 15.592 gewesen, 2014 19.705. Über beide Jahre gerechnet ist das ein Rückgang der Zahl der Austritte um fast 30 Prozent. Damit haben sich die Werte wieder den Zahlen vor dem Finanzskandal des Bistums Limburg und der Einführung eines neuen Einzugsverfahrens bei der Kirchensteuer auf Kapitalerträge angenähert (2013: 13.702 Austritte). Beides hatte - auch bei evangelischen Kirchenmitgliedern - für Irritationen gesorgt.

Deutliche Steigerung der Zahl an Erwachsenentaufen

Deutlich stieg im vergangenen Jahr die Zahl der Erwachsenen, die sich taufen ließen: 1.473, im Jahr zuvor waren es 1.070 gewesen. Auch die Zahl der Kindertaufen nahm mit 11.771 gegenüber 11.433 im Vorjahr zu. Insgesamt traten in die evangelische Kirche 3.361 Erwachsene ein, (2015: 3.261). Rückläufig war dagegen 2016 die Zahl der Bestattungen: 20.430 gegenüber 21.905 im Jahr 2015. Insgesamt hatte die EKHN zum Stichtag 31. Dezember 2016 rund 1,58 Millionen Mitglieder und damit 1,5 Prozent weniger als im Vorjahr (2015: 1,6 Millionen).

Die komplette Statistik ist abrufbar: http://www.ekhn.de/ueber-uns/daten-fakten.html

Die Entwicklung in der EKHN entspricht dem bundesdeutschen Trend, den die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ebenfalls am Freitag veröffentlichte. Demnach ging die Zahl der Austritte EKD-weit im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr auf 190.00 zurück (2015: 210.000). Verzeichnet wurden rund 180.000 Taufen (2015: 175.000) und 25.000 Neuaufnahmen (2015: 40.000). Im Jahr 2016 verstarben wie im Jahr 2015 rund 350.000 Mitglieder. Die insgesamt leicht rückläufige Mitgliederzahl ist nicht zuletzt auf den demographischen Wandel zurückzuführen. Insgesamt gehörten im Jahr 2016 21,9 Mo. Menschen einer der 20 evangelischen Landeskirchen in Deutschland an (2015: 22,3 Mio.).

Die Zahlen für Frankfurt 

 

Zurück