Referentin für Frauenbildungsarbeit (75%) im Evangelischen Frauenbegegnungszentrum EVA

04.07.2017

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Referentin für Frauenbildungsarbeit (75%)

 

Das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA ist ein bekannter Ort kirchlicher Frauenarbeit im Herzen Frankfurts. Ein vielfältiges Programm erreicht Frauen unterschiedlicher Altersgruppen, Bildungsstandes, Lebensformen und religiöser Bindung. Es bietet vielfältige Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten an. Hierzu gehören Seminare, Ausstellungen, Freizeitangebote, Studienreisen und Frauengottesdienste (siehe www.eva-frauenzentrum.de).

 

Wir suchen eine Kollegin für folgende Aufgaben:

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tages-, Abend- und Wochenendveranstaltungen inklusive Fundraising und Evaluierung
  • Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Aufbau neuer Kooperationen
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Honorarkräften
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Organisatorische Aufgaben im Betrieb des Frauenbegegnungszentrums

 

Von der Bewerberin erwarten wir:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • pädagogische Erfahrung in der Frauen- bzw. Erwachsenenbildung
  • Interesse an gesellschaftlichen, feministischen und theologischen Fragestellungen
  • Nähe zur Lebenswelt junger Frauen in Frankfurt am Main
  • Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenzen
  • Organisationstalent und Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • Offenheit für Spiritualität und interreligiösen Dialog
  • EDV-Kenntnisse und eine Fremdsprache
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) oder in einer anderen Religionsgemeinschaft

 

Die Vergütung erfolgt nach kirchlichem Tarif (KDO E9).

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Anne Daur-Lyrhammer, Leiterin des Evangelischen Frauenbegegnungszentrums EVA, Tel. 069-92070822, anne.daur-lyrhammer@ frankfurt-evangelisch.de oder an Pfarrerin Ute Seibert, Tel. 069-92070823, ute.seibert@frankfurt-evangelisch.de.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.8.2017 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main, Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Fachbereichsbüro, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main,
E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de

Zurück