Hilfe und Beratung

Die evangelische Kirche in Frankfurt begleitet und unterstützt bei den Übergängen des Lebens oder in Krisen. In schwierigen Lebenssituationen hilft es, sich jemandem anzuvertrauen. Hier finden Sie unsere seelsorgerlichen, psychologischen und diakonischen Einrichtungen und Angebote, die allen Bürgerinnen und Bürgern in dieser Stadt gelten, egal welcher Nationalität oder Religion.

Seelsorge

Seelsorge in Ihrer Kirchengemeinde

Telefonseelsorge: 0800/111 0 111 

Krankenhausseelsorge 

Altenheimseelsorge 

Evangelische Flughafen-Seelsorge 

Notfallseelsorge 

Seelsorge für Jugendliche

 

 

Beratungsstellen

Evangelisches Zentrum für Beratung und Therapie am Weißen Stein

Ratsuchende finden unter einem Dach Erziehungs-, Jugend-, und Familienberatung, Paar- und Lebensberatung, Kurztherapie und Krisenintervention, Sozialberatung für Migrantinnen und Migranten sowie Beratung und Therapie für Flüchtlinge.

Evangelisches Zentrum für Beratung Höchst

Ratsuchende finden unter einem Dach Familien-, Erziehungs- und Jugendberatung, Paar- und Lebensberatung, Sozialberatung für Migranten und Flüchtlinge sowie Suchtberatung.

Beratungsstelle für Frauen im Zentrum für Frauen

Die Beratungsstelle für Frauen bietet psychosoziale Beratung für Frauen in schwierigen Lebenssituationen sowie Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung.

Konfliktberatung und Mediation

Theologinnen und Nichttheologen helfen als sogenannte Mediatoren und Mediatorinnen Menschen kostenlos und professionell dabei, Lösungen in Konfliktsituationen zu finden.

Suchtberatung

An die Evangelische Suchtberatung können sich Betroffene und Angehörige, Freunde, Kollegen und Vorgesetzte wenden.

Unterstützung in besonderen Lebenssituationen

Familien-Markt

Neben Kleidung, Haushalts- und Spielwaren umfasst das große Sortiment auch Schränke, Tische, Regale, Lampen oder Teppiche, die auf Wunsch ins Haus geliefert werden. Ein Einkaufs-Erlebnis für die ganze Familie zu fairen Preisen.

Zentrum für Frauen

Sechs Einrichtungen erreichen mit ihrer Vielfalt an Angeboten Frauen in ganz unterschiedlichen Lebenszusammenhängen und gehen auf ihre individuellen Anliegen ein.

WESER 5 Diakoniezentrum

Mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel liegt das WESER5 Diakoniezentrum. Zwischen Banken, Bahnhof und Bordellen erfahren Menschen Hilfe, die keine Wohnung haben.

Vermittlung von Mütterkuren / Mutter-, Vater-Kind-Kuren

Die Beratungsstelle für Mütter- und Mutter-Kind Kuren des Diakonischen Werkes für Frankfurt am Main bietet Hilfe und Beratung.

Wohnraumhilfe

Der Evangelische Verein für Wohnraumhilfe wendet sich an Familien sowie an alleinstehende Frauen und Männer, bei denen Wohnungslosigkeit droht oder bereits eingetreten ist.

MARTINUS - Betreutes Wohnen und Tagesstruktur für Flüchtlinge und Migranten mit einer psychischen Erkrankung

Mit seinen elf stationären Plätzen gibt das Martinushaus Flüchtlingen ein Zuhause auf Zeit und neuen Lebensmut, damit sie wieder Kraft und Vertrauen zu sich selbst und in ihre Fähigkeiten entwickeln können.

Täter-Opfer-Ausgleich

Die Vermittlungsstelle für Täter-Opfer-Ausgleich richtet sich an Beteiligte in Strafverfahren oder an Personen, die an strafrechtlich relevanten Auseinandersetzungen beteiligt sind.

Kirche am Flughafen

Die Kirche am Flughafen bietet Beratung und Unterstützung für gestrandete Passagiere und Flüchtlinge an. Außerdem gehört die Abschiebungsbeobachtung zum Arbeitsbereich.


Leben mit Behinderung

"Lebensweisen" - Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung

"Lebensweisen" setzt sich ein für Integration, soziale Einbindung und neue Chancen. „Selbständig leben – Wertschätzung erfahren“ lautet die Maxime.


Wohnen im Alter

Sie möchten im Alter möglichst lange selbständig bleiben und dennoch nicht auf Unterstützung im Alltag verzichten? Oder suchen Sie für Angehörige einen Platz in einem Pflegeheim? Wir haben Plätze für Seniorinnen und Senioren, Pflegebedürftige und Demenzkranke in folgenden Einrichtungen:

Senioren-Wohnanlage Westend

Alten- und Pflegeheim Marthahaus

Wohngemeinschaften für Demenzkranke


Pflege und Betreuung

Mobile Kinderkrankenpflege

Kranke Kinder benötigen besondere Aufmerksamkeit und Pflege: professionelle medizinische Betreuung und intensive persönliche Zuwendung. Für beides steht die Mobile Kinderkrankenpflege. Sie hilft, Klinikaufenthalte auf eine minimale Dauer zu beschränken und stärkt Kinder und Eltern.

Hauskrankenpflege

Die Diakoniestation Frankfurt am Main gemeinnützige GmbH bietet ambulante Pflege, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung von alten und kranken Menschen an. Darüber hinaus haben wir vielfältige Beratungsangebote.

Evangelisches Hospiz

Im Evangelische Hospiz finden Menschen, die an der Schwelle zum Tod stehen, Lebensbegleitung, Sicherheit und Unterstützung.