Regionalversammlung / Stadtsynode

Das Frankfurter Kirchenparlament

Die Regionalversammlung/Stadtsynode ist quasi das Parlament der Evangelischen Kirche in Frankfurt. Jede Kirchengemeinde in Frankfurt entsendet Delegierte in das oberste Entscheidungsgremium.

Im Januar 2016 wird sich das Parlament neu konstituieren. Es besteht aus 92 Gemeindevertretern, 46 Pfarrerinnen und Pfarrern, dem Stadtdekan und den beiden Prodekanen, also insgesamt 141 Personen. Weitere Mitglieder können von diesem Gremium berufen werden.

Das Kirchenparlament entscheidet über alle wichtigen und grundsätzlichen Angelegenheiten der Evangelischen Kirche in Frankfurt. Es wählt zum Beispiel den Vorstand und beschließt den Haushalt, in dem festgelegt wird, wofür die Evangelische Kirche in Frankfurt ihr Geld ausgibt.

 

Versammlungsleiterin:
Dr. Irmela von Schenck, die Stellvertretende Vorstandsvorsitzende, leitet die Tagungen der Regionalversammlung / Stadtsynode.

Kontakt

Synodalbüro
Gabriele Ploep
Kurt-Schumacher-Straße 23, 60311 Frankfurt am Main
Telefon 069 2165-1239
Fax 069 2165-2239
E-Mail gabriele.ploep@ev-dekanat-ffm.de