Pilgern zu Feuer, Wasser, Erde, Luft

Die Nacht der Kirchen am 2. September in der Innenstadt

Ein Stationenweg unter dem Motto „Lob der Schöpfung“ ist in diesem Jahr das Kennzeichen der ökumenischen Nacht der Kirchen in Frankfurt am Freitag, 2. September 2016, von 19 bis 23.30 Uhr. Die fünf beteiligten evangelischen und katholischen Innenstadtkirchen bieten den Besucherinnen und Besuchern eine Pilgerreise zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft an, die ihren Abschluss in einem gemeinsamen Friedensgebet an der Sankt Katharinenkirche um 23 Uhr findet. Weiter

Interreligiöses Psalmen-Chorprojekt

Um Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ und Psalm 43 „Gott, schaffe mir Recht“ geht es beim 8. Frankfurter Tehillim Psalmen-Chorprojekt der Evangelischen Akademie Frankfurt, das am Mittwoch, 31. August 2016, unter der Leitung von Bettina Strübel (Foto) startet. Weiter

Die Bibel im Theater

Auf die Bühne der Naxoshalle bringt das Theater Willy Praml die Inszenierung „Genesis. Altes Testament“. Premiere ist am Freitag, 19. August, um 19 Uhr. Im 25. Jahr seines Bestehens zeigt das freie Theaterensemble die Geschichte der Schöpfung. Weiter

Nacht der Kirchen

Zu einem Stationenweg unter dem Motto „Lob der Schöpfung“ laden die Innenstadtkirchen bei der Nacht der Kirchen am Freitag, 2. September 2016, von 19 bis 23.30 Uhr, ein. Die Pilgerreise zu den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft findet ihren Abschluss in einem gemeinsamen Friedensgebet um 23 Uhr in der Sankt Katharinenkirche. Weiter

Woche der Stille

Die 5. „Woche der Stille“ lädt vom 12. bis 19. September ein, aus der Hektik der Großstadt auszusteigen und Orte der Stille in unserer Stadt zu finden. In der Woche gibt es zahlreiche Veranstaltungen in Frankfurt. Das Programm finden Sie hier: Weiter

Mit dem Segen Gottes in die Schule

Mit Gottes Segen in die Schule: Die Sommerferien sind zuende, die ABC-Schützen warten gespannt auf den Schulanfang. Am Dienstag, 30. August 2016, ist es dann soweit, sie werden eingeschult. In Frankfurt laden zahlreiche evangelische Kirchengemeinden zu Einschulungsgottesdiensten ein. Weiter

Wohnen in der Migrationsgesellschaft

Bei der Tagung „Wohnen in der Migrationsgesellschaft“ am Freitag, 9. September, soll ein Jahr nach der „Mut-Rede“ von Kanzlerin Merkel eine Zwischenbilanz gezogen werden. Besonders im Blick auf Fragen des Wohnens in der Migrationsgesellschaft. Weiter

Buch über Zuwanderung und Fremde

Wer denkt, dass es in der Geschichte der Stadt Frankfurt wenig über Fremde oder Migranten zu erzählen gibt, weil Zuwanderung erst mit den sogenannten „Gastarbeitern“ in den 1960er Jahren und den zahlreichen Flüchtlinge ab den 1980er Jahren begann, sollte unbedingt das Buch des Frankfurter Pfarrers Holger Wilhelm lesen. Weiter

Bläserschule online

Über die Frankfurter Bläserschule kann man sich nun auch online informieren. Wer die Seite www.frankfurter-blaeserschule.de aufruft, findet hier alles Wissenswerte über das Anliegen, die verschiedenen Ensembles, die Probentermine, Veranstaltungen und Ansprechpartner. Weiter


Themen unserer Mitgliederzeitung Evangelisches Frankfurt

"Dem Phänomen Religion gerecht werden"

Dreißig Jahre lang hat Meinhard Schmidt-Degenhard die Sendung „Horizonte“ im Hessenfernsehen moderiert, nun lief die letzte Sendung, und Ende September geht der 59-Jährige in Altersteilzeit. Kurt-Helmuth Eimuth hat ihn zum Abschied interviewt. Weiter

Geben macht glücklich

„Geben ist seliger denn Nehmen“ – dieses Jesus zugeschriebene Zitat wird von der Psychologie bestätigt: Spenden macht glücklich. Dabei spenden Menschen aus unterschiedlichen Gründen. Weiter

Videos

Eine neue Gemeinde im neuen Stadtteil: die Kirchengemeinde am Riedberg

Socius - ein Mentorenprogramm zur Begleitung von Flüchtlingen und Migranten.

Hilfe für Reisende: die Bahnhofsmission in Frankfurt

tl_files/images/content/Header Bilder Seiten/11kopf/logo-footer2.jpg

Kurt-Schumacher-Straße 31, 60311 Frankfurt am Main, Telefon 069 2165-0, E-Mail kommunikation@ervffm.de

WIE GEHT ...

Taufe
Konfirmation
Trauung
Bestattung
Kirchenmitglied werden

KONTAKT ZU IHRER KIRCHE

Infotelefon
069 2165-1111
montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr
kommunikation@ervffm.de

HÄUFIG GESUCHT

Meine Kirchengemeinde finden
Stellenangebote
Konzerte