100. BachVesper in Sankt Katharinen

Ein wachsendes Publikum, darunter zahlreiche Kenner, haben die BachVespern in den vergangenen zehn Jahren angezogen. 2004 starteten die Kantore Michael Graf Münster (Foto) und Martin Lutz das großartige Unterfangen, alle 200 Kirchenkantaten Johann Sebastian Bachs aufzuführen. Nun ist die halbe Strecke zurückgelegt, die 100. BachVesper steht an - am 6. September 2014, um 17.30 Uhr, in der evangelischen Sankt Katharinenkirche. Die Predigt hält Kirchenpräsident Dr. Volker Jung. Weiter

Chor- und Orgelmeile

Kirchenmusik vom Feinsten gibt es beim Museumsuferfest  am Samstag und Sonntag: die evangelischen und katholischen Innenstadtkirchen laden zur Chor- und Orgelmeile ein. Weiter

Studientag zur Barmer Erklärung

Um die vor 80 Jahren verabschiedete Barmer Theologische Erklärung geht es am Samstag, 6. September 2014, beim Theologischen Studientag „Zeugnis zwischen Kreuz und Hakenkreuz“ im Dominikanerkloster. Weiter

Woche der Stille

Die Lärm- und Stressbelastung in unseren Städten nimmt zu. Es fällt immer schwerer, sich der Hektik und Beschleunigung zu entziehen. Die 3. „Woche der Stille – Frankfurt beruhigt“ vom 15. bis 22. September 2014 will diesem Zustand aktiv etwas entgegen setzen. Weiter

Unterstützung für Flüchtlinge

Seit dem 14. Juli 2014 hat der Evangelische Regionalverband erneut die Gutleutkirche als Schlaflager für afrikanische obdachlose Flüchtlinge geöffnet. Sie sind dringend auf Unterstützung und Hilfe angewiesen.Weiter

Gottesdienst zum Tag der Schöpfung

„Staunen, Forschen, Handeln“ ist der Titel des Gottesdienstes zum "Tag der Schöpfung" am Sonntag, 7. September, um 17 Uhr, im Grüneburgpark. Es predigt Pfarrer Udo Köhnen, Evangelisch-reformierte Gemeinde. Weiter

Kantate zur Barmer Erklärung

Als Frankfurter Erstaufführung erklingt die Kantate „Die Barmer Theologische Erklärung“ von Gerd Zacher am Sonntag, 7. September, um 11 Uhr im Gottesdienst in der Matthäuskirche. Es predigen Dekanin Dr. Ursula Schoen und Pfarrer Lars Kessner. Weiter

Nacht der Kirchen

Unter dem Titel „UnRuhig – Erinnerung und Aufbruch 1914, 1939, 1989“ steht die Nacht der Kirchen am Freitag, 12. September, ab 20 Uhr. Die Gemeinden lenken den Blick zurück auf den Ersten und Zweiten Weltkrieg und die friedliche Revolution 1989. Weiter

Spezial: Zukunft für Kinder und Jugendliche

Deutschland lebe seinen Wohlstand auf Kosten der nachfolgenden Generationen aus, heißt es in einer aktuellen Studie. Wie die evangelische Kirche in Frankfurt junge Menschen ermutigt, für sich und ihre Generation dennoch eine lebenswerte Zukunft zu gestalten, lesen Sie auf unserer Sonderseite. Weiter

Schnelleinstieg

Videos

Vorurteile kann man auch wieder verlernen

Frauentreff Frankfurter Berg

Die Drehscheibe für Menschen mit Behinderung