Das A und O

02.11.2017 (19:30)

Cornelia Neuwirth, Klavier, ist am Donnerstag, 2. November 2017, um 19.30 Uhr bei der Reihe „Neue Frankfurter Bachstunde“ in der evangelischen Sankt Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 2b, zu Gast. Die Frankfurter Musikpädagogin und Konzertpianistin wird an diesem Abend eine Auswahl aus Bachs „Wohltemperierten Klavier“ und Schostakowitschs 24 Praeludien und Fugen interpretieren.

„Bach ist Anfang und Ende", heißt es. Er ist das A und O für die meisten Komponisten. Auch für Dmitri Schostakowitsch, der - wie Bach - 24 Präludien und Fugen geschrieben hat und sich damit ganz eindeutig auf den berühmten Thomaskantor bezieht.

Eintritt frei

www.st-thomasgemeinde.de

Zurück