Hundeleben

23.11.2017 (19:30)

Otto Dix‘ Gemälde „Schäferhund“ aus dem Jahr 1928 wird am Donnerstag, 23. November 2017, 19.30 Uhr, bei einer Führung der ökumenischen Reihe Kunst und Religion im Städel, Schaumainkai 63, Sachsenhausen, näher betrachtet. Dr. Stefan Scholz, Studienleiter Kunst und Kultur im katholischen Haus am Dom, referiert gemeinsam mit einer Kunsthistorikerin oder einem Kunsthistoriker des Städelmuseums, so dass das Werk aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden kann. Eine Anmeldung für die einstündige Führung unter dem Titel „Hundeleben“ ist nicht erforderlich, sie ist im Eintrittspreis inbegriffen. Treffpunkt ist das Metzler-Foyer des Städel. Unterstützt wird die ökumenische Reihe Kunst und Religion durch die  EKHN-Stiftung.

Zurück