„Tanzreise“ für Frauen

13.11.2017 (11:00 - 14:00)

Tanzend auf eine innere Reise gehen – das können Frauen am Montag, 13. November 2017, von 11 bis 14 Uhr, bei der Hilfe im Nordend (HIN), dem sozialdiakonischen Verein der Evangelischen Luthergemeinde. Die Entspannungspädagogin und leidenschaftliche Frei-Tänzerin Monika Klamt bietet die „Tanzreise“ im Gemeindezentrum der Evangelischen Luthergemeinde, Martin-Luther-Platz 1, Nordend, an. Es geht darum, dass die Teilnehmerinnen den eigenen Körper und seine Beweglichkeit spüren, den spontanen Impulsen folgen und in einen Bewegungsfluss kommen. Eine bunte Musikauswahl lädt zum Umgang mit ganz unterschiedlichen Gefühlen und Stimmungen ein. In dieser Atmosphäre kann der Körper die Führung übernehmen und der Verstand darf sich einmal ausruhen – die beste Voraussetzung, um Spaß zu haben und aufzutanken!

Das Angebot der Hilfe im Nordend kostet 10 Euro, erwerbslose Teilnehmerinnen erhalten auf Anfrage einen Zuschuss.  Ansprechpartner hierfür ist Michael Eismann, Telefon 069 49 05 74. Anmeldung erbeten bis Mittwoch, 8. November 2017, per E-Mail  an monika.klamt@revela.de.

Nähere Informationen gibt es bei Monika Klamt, Telefon 069 46 00 33 72 mobil 0172 96 45 990, www.revela.de

Zurück